Die neuen Abovarianten ab August

Frisch gekocht für euch sind hier die neuen Abovarianten. Es ist für jeden etwas dabei!

Studioabo für 66€ pro Monat: 4x Studiotraining

Studioabo Rückbildung für 58€ pro Monat: 4x Studiotraining

Hybridabo für 70€ pro Monat: 2x Studiotraining + 4x Livetraining

Onlineabo für 60€ pro Monat: 6x Onlinetraining

Luxusabo online für 85€ pro Monat: 10x Onlinetraining

Ihr wollt mehr? Zusätzliche Trainingsstunden: Studiostunde 14€, Onlinestunde 8€

Training ohne Vertragsbindung: Onlinetraining 12€, Studiotraining 20€

Im August und September starten auch wieder neue kassengeförderte Kurse. Preise siehe Ausschreibung.

Livetraining beginnt – parallel zum Onlinetraining

Die Matten liegen, 8 Personen haben üppig Platz zum Trainieren – an ca. 5 Terminen pro Woche findet wieder Livetraining statt. Wir kommen getestet**, geimpft oder genesen und trainieren uns lang und glücklich.

Ab August dann, nach den Sommerferien, gibt es wieder mehr Livekurse. Wieviele? Mal sehen, was ihr möchtet …

Bis dahin, im Juni und Juli, gelten Hybridabos oder volle Studioabos:

66€ für 7 Onlinestunden im Monat- plus ein Kurzworkout, weil es so schön ist. 2 Onlinestunden könnt ihr gegen ein Livetraining eintauschen. Garantiert zwei Livestunden pro Monat für jeden. Wenn 24 Stunden vorher noch Plätze frei sind, nur zu…

66€ im Studioabo: 4 Livekurse pro Monat

99€ für 12 Onlinestunden im Monat – plus ein Kurzworkout (3 Livestunden garantiert).

99€ im Studioabo: 8 Livekurse pro Monat

Stornierungsregeln:

Onlinetraining: bis 0 Stunden vorher kostenfrei

Livetraining: bis 24 Stunden vorher kostenfrei ( wir schenken euch im späteren Stornierungsfall ein Online-Kurzworkout als Trostpflaster)

Nutzt bitte die Warteliste: https://koerpertraining-berlin.de/kursbuchung

**Testpflicht: die Testbescheinigung darf max. 24 Stunden alt sein. Selbsttests sind nicht erlaubt. Bitte im Studio vorlegen, alternativ Impfausweis oder Bescheinigung für überstandene Infektion, ggf. mit einer Impfung.

Herzliche Grüße, Susanne

Wake up your Vagus

Wake up your Vagus: In 25 Minuten den ventralen Vagus aktivieren.

Bring mit schnellen Übungen dein soziales Nervensystem auf Trab. Sei konzentriert, innerlich ruhig, positiv und sozial zugewandt. Mit jeder kleinen Übung wieder neu – wirkt wunderbar gegen Frust, Angespanntheit und depressive Stimmungen. Und löst die Verkrampfungen und Fehlhaltungen in deinen Schultern und im Nacken.

Buche ein, zwei oder viele Trainings – bis dir die Übungen einfach so in deinem Alltag einfallen und du sie mal schnell zwischendurch praktizierst. Susanne teilt im März an 13 Terminen ihre Begeisterung für den Selbstheilungsnerv mit euch. Morgens, mittags und abends.
Du kennst den ventralen Vagus noch nicht? Buche den Workshop oder spring einfach hinein ins Vergnügen.

„Wake up your Vagus“ weiterlesen

Mal wieder Lockdown…

Liebe Kursteilnehmer und Freunde des schönen Körpertrainings,

ab Montag, 2.11. pausieren wir mal wieder im Studio und tragen für die nächsten Wochen unsere schönen gemeinsamen Trainingsstunden im Herzen.

Damit wir alle weiter machen können, werdet ihr diesmal zu eurer gewohnten Zeit mit eurer Lieblingstrainerin online trainieren können. Wir werden mit fast allen Kursen ins Netz gehen. Wenn alles gut geht, können wir Ende nächster Woche sogar aus dem Moviento senden! Bis dahin kommen wir von unterschiedlichen Orten zu euch nach Hause.

Ich weiß, dass viele von euch von dieser Variante nicht begeistert sind und für die Onlineneulinge unter uns Trainerinnen ist es auch nicht leicht, den Schritt zu gehen. Ich denke nur, dass uns diese Trainingsmöglichkeit durch den Winter begleiten wird, denn womöglich ist das ja nicht der letzte Lockdown. Einige von euch haben sowieso schon aus Sorge vor einer möglichen Infektion das Training im Studio gemieden.

Deswegen lege ich es euch allen ans Herz, es mit dem Onlinetraining über Zoom zu versuchen. Ich werde am Wochenende noch technische Hilfen veröffentlichen. Ihr braucht allerdings auch keine große Ausrüstung dafür, im Notfall reicht sogar ein Smartphone mit der ZoomApp. Dann habt ihr die Stimme und das Bild eurer Trainerin live im Wohnzimmer 🙂 Natürlich werdet ihr gecoacht und angefeuert und durch eine schöne Stunde Aufspannung und Bewegungsgenuss begleitet! Und zu Beginn jeder Stunde können sich alle kurz begrüßen und wir können Wichtiges austauschen und Wünsche loswerden. Auch am Schluss besteht die Möglichkeit, ein kurzes Feedback zu geben oder eine Frage zu klären. Die Onlinestunden eignen sich für Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen.

Am Wochenende geht der aktuelle Onlinekursplan ins Netz. Ihr könnt euch wie gewohnt für die Stunden einbuchen unter https://koerpertraining-berlin.de/kursbuchung

„Mal wieder Lockdown…“ weiterlesen

Onlinetraining mit Zoom ab 19. Oktober auch kassengefördert!

Nutzt die Chance für ein schönes Training mit Susanne im eigenen Wohnzimmer. Ich coache und begleite euch durch die Stunde, es ist fast so schön wie Livetraining im Studio.

Die Krankenkassen haben noch einmal die Frist für geförderte Onlinekurse bis Ende des Jahres verlängert. Die Kurse starten am 19. Oktober und enden am 21. Dezember, immer montags um 18:45 Uhr und 20 Uhr und außerdem ab dem 20. Oktober dienstags um 9 Uhr. Ein Wechsel zwischen den Kursen ist möglich.

Die Kurskosten betragen 140€ für 10 Termine, die Kassen erstatten mindestens 75€.

Ihr könnt euch für den gesamten Kurs oder für einzelne Termine ( à 12 €) online einbuchen unter https://koerpertraining-berlin.de/kursbuchung

Ich freue mich auf euch, Susanne

Tipps zum Onlinetraining via Zoom

Ihr seid neu im Onlinetraining? Bitte fordert rechtzeitig die Zoom Einwahldaten von Susanne an. Steigt dann 10 Minuten vor Trainingsstart in das Meeting ein. So können wir noch kurz reden und ihr könnt euren Trainingsplatz einrichten.

Dafür braucht ihr eine Matte oder ähnliches, ein Bällchen oder gefaltetes Handtuch für den Kopf in Rückenlage, einen Hocker oder Stuhl mit gerader Sitzfläche und eventuell ein Yogakissen / -klotz oder eine gefaltete Wolldecke zum Sitzen am Boden.

Wenn ihr gesehen werden möchtet, sprich, wenn wir euch coachen sollen, richtet bitte eure Kamera so ein, dass ihr Licht von vorne habt. Helle oder farbige, anliegende Gymnastikkleidung eignet sich am besten zum Gesehenwerden. Wenn wir auf der Matte arbeiten, die Kamera am besten seitlich neben euch, z.B. auf einen Hocker stellen. Wenn wir im Stehen trainieren, muss die Kamera weiter weg stehen.

Wer sein Handy oder Tablet benutzt, was übrigens auch gut funktioniert, kann es auf einem kleinen Stativ entweder quer für die Rückenlage oder hochkant für’s Stehen aufstellen.

Ihr könnt auch teilnehmen wenn ihr keine Kamera habt oder sie nicht benutzen wollt.

„Tipps zum Onlinetraining via Zoom“ weiterlesen

Online Live Training

Für unsere Abonnenten gibt es außer Audios und Videos jetzt auch Livekurse über Zoom mit Susanne und Jenny.

Und – unglaublich aber wahr – es macht Spaß!

Wenn ihr die Infos dazu per Email nicht erhalten habt, schaut bitte auf der geschlossenen Aboseite nach, danke!

Außerdem fragen wir uns, ob jemand da draußen Interesse an kassengeförderten Onlinekursen hat – ja, so etwas darf es geben in diesen Zeiten!

Meldet euch gern bei mir, wenn ihr Wünsche oder Ideen habt. Wer weiß, wie lange wir noch auf echte Begegnungen verzichten müssen…

Herzliche Grüße von
Susanne